zurück

AQA perla 5-30

Produktinfo

  • Seidenweiches Perlwasser für mehr Wohlgefühl
  • Enthärter mit Proportionalbesalzung
  • Automatische Ferienschaltung, spart Betriebsmittel und bietet Sicherheit
  • Sauberkeit und Hygiene durch Trockensalzlagerung
weiter zu den Produktdetails
Verfügbar bei Ihrem Installateur.Dieses Produkt erhalten Sie bei einem BWT-Trinkwasser-Partner in Ihrer Nähe.Geben Sie Ihre Postleitzahl ein:Trinkwasser-Partner finden
Frage an BWTFür eine kompetente Beratung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.Anfrage senden
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage auf Ihr Postfach zugestellt. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Schließen
Ein Fehler ist aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später erneut.
Schließen

AQA perla 5-30

BWT AQA perla 5-30 – seidenweiches BWT Perlwasser für mehr Wohlgefühl

Stellen Sie sich vor, Sie öffnen den Wasserhahn und heraus perlt seidenweiches BWT Perlwasser. Es schmeichelt Ihrer Haut, es fühlt sich angenehm sanft an. Jede Dusche, jedes Bad wird zum Wellnesserlebnis. Danach schnell in den unvergleichlich kuscheligen Bademantel, denn auch Ihre Wäsche wird mit seidenweichem BWT Perlwasser noch weicher.

Perlweiches Wasser schützt Bad und Küche

Kalkflecken an Duschwänden, Fliesen oder Armaturen sind nicht nur hässlich, sondern verkürzen auch deren Lebensdauer. Weiches BWT Perlwasser schützt davor und dient der Werterhaltung Ihres Bades. Aber auch in den Rohrleitungen und der gesamten Wasserinstallation lagert sich Kalk ab. Die Folgen können dramatisch und sehr kostspielig sein. Deshalb empfiehlt sich bei hartem Wasser die Installation der Weichwasseranlage AQA perla 5-30!

Hocheffiziente Technik für mehr Komfort

Wie alle BWT Weichwasseranlagen basiert auch AQA perla 5-30 auf dem klassischen Ionenaustauschverfahren – die neue Enthärterreihe arbeitet nach dem Prinzip der Proportionalbesalzung mit variabler Soleproduktion, für optimalen Komfort. Dabei wird nur soviel Sole für eine Regeneration hergestellt, wie für diese benötig wird. Wird die Solemenge während der Regeneration in das Harzbett eingesaugt, ist anschliessend der Salzlösebehälter praktisch solefrei – man spricht von einem trockenen Solebehälter. Dies erhöht einerseits die Hygiene und Sauberkeit des Salzlösebehälters und andererseits werden mit dieser variablen Soleproduktion Betriebsmittel wie Salz und Wasser gespart. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Soleventil nach der Befüllung nicht weiter unter Wasserdruck steht und damit mehr Sicherheit bietet.

Optimaler Bedienungs- und Informationskomfort

Auf einem Display wird über die Kapazität des Gerätes informiert. Ein 10-stelliges Balkendiagramm kündigt in Prozent die verbleibende Weichwassermenge bzw. Dauer bis zur nächsten Regeneration an. Zusätzlich wird konstant der 100% entsprechende Wert angezeigt.

Während der Regeneration erscheint die laufende Regenerationsphase auf der Anzeige (Rückspülung, Besalzung/Langsamspülung, Schnellspülung).

Um dem Nutzer einen Kundendienstbesuch zu Kontrollzwecken zu empfehlen, erscheint nach einer bestimmten Anzahl von Regenerationen eine Kundendienst-Alarmanzeige.

Sicherheit durch Ferienschaltung

Wenn bei längerer Abwesenheit kein Wasser bezogen wird, geht der Enthärter automatisch in den Modus  Ferienschaltung. Sie reduzieren dadurch Salz- und Spülwasserverbrauch. Sobald nach den Ferien wieder ein Verbrauch registriert wird, beginnt der Enthärter mit einer Regeneration.

Highlights:

  • Enthärtung von Trink- & Brauchwasser nach dem Ionenaustausch-Verfahren
  • Displayanzeige für optimalen Bedienkomfort
  • Wirtschaftliche Regeneration dank Proportionalbesalzung
  • Integrierter Wassermesser, Salzlösebehälter und Verschneideventil
  • Hygiene durch Trockensalzlagerung
  • Sicherheit und Betriebsmitteleinsparung durch automatische Ferienschaltung
  • Vorratsraum für 50-65 kg Regeneriersalz
Derzeit ist kein Video verfügbar.