Technologie AQUAdrink Trinkwasserspender

Unsere AQUAdrink Trinkwasserspender liefern aufbereitetes Trinkwasser direkt ab dem Leitungsnetz des Gebäudes. Die Aufstellung erfolgt in Nähe eines Wasser-anschlusses. Es können Becher und Flaschen mit frischem Trinkwasser gefüllt werden.

Je mehr Personen das Trinkwasser ab Leitungsnetz beziehen, desto preiswerter sind Festwasserspender im Vergleich zu Flaschengetränken oder Gallonengeräten.

Durch innovative Technologie wird das Trinkwasser von Festwasserspendern nicht nur direkt ab Leitung gespendet, sondern zusätzlich hygienisch aufbereitet. Diese Technologie ermöglicht es hygienisch gesundes Trinkwasser, in aufbereitetem Zustand, gemäss der Lebensmittelgesetzgebung, direkt ab dem kommunalen Leitungsnetz zu liefern.

 

AQUAdrink Festwasserspender verfeinern die Wasserqualität (Magnesium und Calcium bleiben erhalten) und sorgen dafür, dass immer Trinkwasser bester Qualität zur Verfügung steht. Die direkt am Trinkwassernetz angeschlossenen AQUAdrink liefern auf Knopfdruck gesundes Wasser! Die integrierten Komponenten, bestehend aus einem Filter und einer UV-Lampe stellen die einwandfreie Wasserqualität sicher:

 

3-stufige Wasseraufbereitung in allen AQUAdrink Wasserspendern

 

Phase 1: Aktivkohlefilter
Beseitigt Partikel, Ablagerungen sowie Chlor
Phase 2: UV-Lampe im Kaltwassertank oder Wasserausgabebereich
Verhindert die Keimbildung
Phase 3: Antibakterielle BioCote® geschützte Oberflächenbeschichtung
Gesamter Wasserausgabebereich mit antibakterieller Silberbeschichtung

 

Die Vorteile

  • Konstant hohe Wasserqualität
  • Qualitätsausgleich des Leitungswassers
  • Beste Wasserqualtität auch bei längeren Standzeiten (Feiertage oder Wochenenden)